You are currently viewing Ugly Sweater Christmas Party

Ugly Sweater Christmas Party

Brace Yourselves, Ugly Sweaters are coming.

Wer ken­nt ihn nicht – den von Oma liebevoll gestrick­ten Wei­h­nacht­spul­li? Er ist aus der amerikanis­chen Wei­h­nacht­skul­tur nicht mehr wegzu­denken. Und spätestens seit Brid­get Jones hat sich der Ugly Sweater nicht nur in unserem Vok­ab­u­lar und Klei­der­schrank etabliert, son­dern auch in der salzburg­er Fort­geh-Szene. Oder zumin­d­est im Club Half­moon. Denn dieser ver­anstal­tet seit 2017 zu dieser schön­sten aller Jahreszeit­en para­dox­er­weise die Ugly Sweater X‑Mas Par­ty. Eine Feier zu Ehren des frag­würdi­gen Geschmacks. Begleit­et von den Beats der 90er Jahre wird gefeiert bis die Fet­zen fliegen. Zur späten Stunde fol­gt die Siegerehrung des grässlich­sten Pullovers. Für diese Feier bere­it­ete ich die Werbe­mit­tel, wie etwa Fly­er, Plakat und den Con­tent für die Social Media-Kanäle vor.

Ein Sweater kommt selten allein.

Zum Debüt der Ugly Sweater X‑Mas Par­ty im Dezem­ber 2017, hielt ich mich an klas­sis­che Wei­h­nachtsmo­tive. Einen Wei­h­nachts­baum, zwei Elche sowie die Eventin­for­ma­tio­nen platzierte ich in Strick-Optik auf die Werbe­mit­tel. Im Dezem­ber 2018 fol­gte das gle­iche Konzept. Nach­dem der Event kein unbekan­ntes Ereig­nis mehr war, durften auch die Motive aus­ge­fal­l­en­er sein. So fiel die Wahl dies­mal auf einen Helden der 90er Jahre – Mr. Pac-Man.

Ugly Sweater Christmas Party | Facebookfanpage Instagram

Übri­gens find­en Sie weit­ere Beispiele zu Event- beziehungsweise Ver­anstal­tungs-Werbe­mit­teln in meinem Port­fo­lio. Wie beispiel­sweise die Blau­pause für den Club Half­moon.