Red Bulls Captain’s Dinner

Red Bulls Captain’s Dinner

Zu Tisch beim Kapitän

Schon seit den Anfän­gen der Pas­sagier­schiff­fahrt, Mitte des 19. Jahrhun­derts, war es nur aus­gewählten Gästen vergön­nt, am Tisch des Kapitäns Platz zu nehmen, mit ihm gemein­sam zu dinieren und im engen Kreise seinen Aben­teuern und Anek­doten zu lauschen. Dieser Tra­di­tion fol­gend luden die Cap­tains der Red Bulls somit rund 200 Gäste zum exk­lu­siv­en Captain’s Din­ner ein. Hauben- und Sternekoch Toni Mör­wald über­nahm das kuli­nar­ische Rud­er. Mit den Red Bulls an sein­er Seite zauberte er ein 7‑Gänge-Menü. Schließlich kam der Rein­er­lös des Abends der gemein­nützi­gen und staatlich anerkan­nten Stiftung Wings for Life zu Gute.

Das Design eben­so wie der Inhalt der Ein­ladung zum Captain’s Din­ner entsprang aus mein­er Fed­er. Um die Exk­lu­siv­ität der Char­i­ty Ver­anstal­tung her­vorzuheben, entsch­ied ich mich, die Sig­natur Toni Mör­walds mit ein­er sil­ber­nen Heiß­folien­prä­gung zu vere­deln. Gedruckt auf einem 300 Gramm starken Natur­pa­pi­er mit Büt­ten­struk­tur wurde der Kon­trast noch ein­mal erhöht. Zusät­zlich erstellte ich passende Ein­tritts–, bess­er gesagt, Bor­d­karten mit Heiß­folien­prä­gung. Nicht zulet­zt adap­tierte ich die Ein­ladung für den Emailversand.